Die 5 Tattoos von Niklas Süle und ihre Bedeutung

Niklas Süle, ein deutscher Profifußballer, hat nur wenige Tattoos auf seinem Körper, die von seiner Religion, Stärke usw. sprechen. Er begann seine internationale Karriere bei “Deutschland U-17” und spielt derzeit für den FC Bayern München. Mal sehen, welche Tattoos Niklas hat und welche Bedeutung sie für ihn haben.

Niklas Süle

1. Tattoo mit „römischen Ziffern“

Niklas Bruder DOB Tattoo

Tätowierung: Auf seinem linken Schulterblatt hat Nikla einige römische Ziffern tätowiert, die als “XX.XI.MCM” gelesen werden können.

Bedeutung: Römische Ziffern repräsentieren eigentlich das Geburtsdatum seines älteren Bruders und seines besten Freundes Fabian. Beide verbindet eine sehr enge Bindung, die in die Zeit zurückreicht, in der beide in ihrer Kindheit zusammen gespielt, gegessen und abgehangen haben.

2. ‘Initialen’ Tattoo

Niklas CG Tattoo

Tätowierung: Auf seinem rechten Mittelarm sind zwei Initialen in seinem bestehenden Stammesdesign als “C und G” tätowiert..

Bedeutung: Die Initialen stellen die Anfangsbuchstaben der Namen der Eltern von Niklas dar. C ist die Initiale des Vornamens seiner Mutter, während G für die Initialen des Vornamens seines Vaters als Georg Sule steht.

3. Stammes-Design Tattoo

Niklas rechter Bizeps Tattoo

Niklas rechter Arm Design

Tätowierung: Der rechte Oberarm von Niklas ist mit einem Tribal-Design bedeckt.

Bedeutung: Tribal Design Tattoo ist der Weg, seine Stärke, Selbstvertrauen und Macht zu zeigen. Es gilt als das gebräuchlichste Design bei jungen Jungen.

4. ‘Engelsflügel’ Tattoo

Niklas Engelsflügel Tattoo

Tätowierung: Auf der Rückseite des linken Bizeps von Niklas ist ein Paar Engelsflügel tätowiert.

Bedeutung: Engelsflügel sind ein Zeichen des Glücks. Sie repräsentieren im Wesentlichen den Glauben der Person an das Christentum und ihre Verzweiflung, sich Jesus am nächsten zu fühlen und seinen Segen zu suchen.

5. ‘Stammesband’ Tattoo

Niklas Tribal Arm Tattoo

Tätowierung: Auf seinem linken Unterarm hat Niklas ein Stammesband eingefärbt. Innerhalb der Band können wir auch seinen Nachnamen als “Sule” tätowieren sehen..